Search:
Expand Filters
473,189 results
Show:

Transcriptions (42,165 Items)

 

TRANSCRIPTION STATUS:

 Review

Kanonier Wilhelm Jochens vom 2. Pommerschen Feldartillerie-Regiment 17

Item 70

Transcription:  .Poststempel  BAD SCHÖNFLIESS 30.12.15 6-7N (NEUMARK) Postkarte ..Adressatin.  Frl. Emma Güldenpenning z.H. Frau Hüniken Weitendorf b Brüel Mkl. Sch.  Absender:  M, Arndt Bad Schönfliess ..i/ M.  Meine liebe Emma! Wünsche Ihnen von gan- zem Herzen, ein recht gesundes und gesegnetes Neues Jahr. Auch vielen Dank für Ihren Brief, welchen ich in der lieben Heimat erhielt. Nun sen= det Ihnen aus weiter Ferne recht herzl. Grüße Ihre tr[eue] Grete

go to:
 

TRANSCRIPTION STATUS:

 Review

 

TRANSCRIPTION STATUS:

 Review

Kanonier Wilhelm Jochens vom 2. Pommerschen Feldartillerie-Regiment 17

Item 68

Transcription: 7 1/2 Deutsches Reich .Briefmarke..  GÜTZKOW 6.8.18 8-9  ..Poststempel.  Frl. E. Güldenpenning Toddin b. Hagenow Mklb. Schwerin .Adressatin..  Liebe Emma. Für die erhaltene Karte sage ich Dir meinen herzlichsten Dank. Sonst geht es uns noch alle gut.  Else, Meta und ich waren vor einiger Zeit nach  Lubmin Greifswald Stralsund waren 2 Tage unterwegs haben uns ganz schön  amüsiert. Nun die herzlichsten Grüße von Deiner Luise Auch von Mutter u. Grete die schönsten Grüße. 

go to:
 

TRANSCRIPTION STATUS:

 Review

Kanonier Wilhelm Jochens vom 2. Pommerschen Feldartillerie-Regiment 17

Item 5

Transcription:   linke Seite  Stralsund d.[en] 26. 1. [19]17.  Liebes Emming! Du wirst ganz überrascht sein mich in Stralsund bei  Tante  zu wissen. Seit Mittwoch bin  ich schon hier u.[nd] reise Dien- stag wieder ab. Donnerstag  trete ich meine Stelle in  Charlottenburg an. Werde von dort Dir über alles Nach- richt geben. Emming Du läßt ja garnichts [sic!] von Dir hören. Die Eltern sind schon beunruhigt. Schreibe bitte bald mal. Viele Grüße u.[nd] Küsse  Deine  Käte .  Ende der linken Seite   rechte Seite   Postkarte.  Stempel  : Stralsund 26. 1. 17. 5-6N 1 C Frl. Emma Güldenpenning  i.[n] Weitendorf  b[ei] Brüel i.[n] M[ecklenburg-]Sch.[werin]   

go to:
 
see all

Enrichments (398,898 Items)

 
 
 
 

 25% NOT STARTED

 25% EDIT

 50% REVIEW

 0% COMPLETED

 
 
 
 

 0% NOT STARTED

 25% EDIT

 75% REVIEW

 0% COMPLETED

 
 
 
 

 0% NOT STARTED

 50% EDIT

 50% REVIEW

 0% COMPLETED

 
 
 
 

 25% NOT STARTED

 25% EDIT

 50% REVIEW

 0% COMPLETED

 
see all

Story Metadata (32,126 Stories)

 
 
 
 

133 ITEMS

 0% NOT STARTED

 45% EDIT

 55% REVIEW

 0% COMPLETED

Kanonier Wilhelm Jochens vom 2. Pommerschen Feldartillerie-Regiment 17

133 Items

Description: Mein Großvater Wilhelm Jochens wurde am 20. Juni 1887 in Zirzow, Kreis Stargard geboren und war von Beruf Gastwirt. Später zog er nach Gützkow und anschließend nach Greifswald-Eldena. Er hat im Ersten Weltkrieg in der berittenen Kavallerie und als Kanonier in der 3. Batterie des 2. Pommerschen Feldartillerie-Regiments 17 gedient. Wilhelm Jochens diente auch im Zweiten Weltkrieg und wurde 1946 von russischen Soldaten in Greifswald-Eldena in seinem eigenen Haus erschossen. Die Soldaten wohnten zu diesem Zeitpunkt im Haus. Bei einer Auseinandersetzung löste sich ein Schuss, der den Großvater traf. Er starb durch einen Lungendurchschuss. || Das Album mit Postkarten und Fotografien befand sich im Besitz von Wilhelm Jochens. Es enthält (teilweise lose und ungeordnet) Postkarten von diversen Personen, an Emma Güldenpenning, die in Papendorf (um 1914), dann Gützkow (um 1915-1916 und 1918) und Weitendorf (um 1917) wohnte und später Wilhelm Jochens heiratete. Einige wenige Postkarten sind von ihm selbst an seine spätere Frau Emma. Außerdem befindet sich seine Kennkarte aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs (Stempel und Datum vom 19. Oktober 1943) in der Sammlung.

go to:
 
 
 
 

3 ITEMS

 100% NOT STARTED

 0% EDIT

 0% REVIEW

 0% COMPLETED

 
see all

Previous

OF

99,725

Next